Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht mit aktuellen Informationen.

Mini sbb fgss

Im Rahmen des Retrofit Projektes APFZ 2.0 der schweizerischen Bundesbahn SBB ist es der ErvoCom gelungen im Jahr 2017 die beiden Ausschreibungen für den Audioverstärker und das Bediengerät zu gewinnen. Zwei Jahre nach der Vergabe dieser beiden Aufträge erhält die ErvoCom den Zuschlag für die Lieferung eines weiteren Produktes. Es handelt sich dabei um insgesamt 2'600 Fahrgast- und Hilferufsprechstellen, welche im Notfall für die Kommunikation zwischen den Fahrgästen und der Bahnhofspolizei verwendet werden.

Mini caltrain

Höchste Qualität gepaart mit grosser Flexibilität und Innovationskraft führen dazu, dass die Zugkommunikationssysteme aus dem Hause ErvoCom inzwischen beinahe überall auf der Welt zuverlässig im Einsatz sind. Auch in diesem Jahr konnten wieder zahlreiche neue Projekte an Land gezogen werden. In Asien liefert ErvoCom Cab Radios für die Metro Hanoi (Vietnam) sowie für die neuen Züge von CAF für die Metro Manila (Philippinen). In den USA wird die gute Partnerschaft mit Stadler Rail fortgesetzt und die neuen Doppelstockzüge für Caltrain und SBCTA mit dem TRS2090 ausgerüstet. Der jüngste Auftrag kommt aus Schweden, wo ErvoCom als Unterlieferant für die neuen Züge von Stadler Rail 22 Zugfunksysteme für den Personenverkehr in den nördlichen und östlichen Bezirken von Stockholm liefert.

Mini unternehmer ward ufz 2018 11

Das UFZ Unternehmerforum bietet kleineren und mittleren Unternehmen aller Branchen rund um den Zürichsee verschiedene interessante Veranstaltungen und Networking an.  

Jedes Jahr vergibt das UFZ Unternehmerforum einen Unternehmerpreis. Der Unternehmer-Award 2018 geht an die ErvoCom Inhaber-Familie Vogt, welche mit dem Gründer Erich und den Söhnen Fabian und Patrick Vogt operativ, sehr erfolgreich tätig sind.

Original-Text der Urkunde:
"Die diesjährige Preisverleihung erfolgt in Anerkennung der herausragenden Kombination von funktechnischem Fachwissen, Innovations-Kraft, Kundenorientierung, Qualität und internationalem Projektmanagement.   

Die Hard- und Softwareentwickler für Kommunikationssysteme im Schienenverkehr und für Speziallösungen (Schiedsrichtersystem, Fahrzeugortung, Überwachungssysteme, Funkarbeitsplätze für Blaulichtorganisationen u.v.m.) sind auf der Weltbühne moderner Funksysteme ein angesehener Industriepartner.

Für ihre besonderen Leistungen gebühren Erich, Fabian und Patrick Vogt der Dank der Öffentlichkeit, welcher durch diesen Unternehmerpreis symbolisch zum Ausdruck gebracht wird."

Mini cochabamba

Das schweiz-spanische Joint Venture Joca-Molinari hat den Zuschlag für den Bau einer kompletten Stadtbahn in Cochabamba (Bolivien) erhalten. Dabei wurde ErvoCom als Generalunternehmen für die gesamte Kommunikation, Fahrgastinformation und CCTV auserkoren. Der infrastrukturseitige Lieferumfang für Planung, Engineering, Herstellung und Inbetriebnahme beinhaltet ein TETRA Funksystem mit 11 Basisstationen sowie ein stationäres Fahrgastinformationssystem inklusive CCTV für sämtliche Haltestellen und Bahnhöfe. Fahrzeugseitig liefert ErvoCom das neue, IP-basierte Fahrgastinformationssystem mit CCTV inklusive dem Zugfunksystem Train Communication Hub, worüber die verschiedenen Subsysteme erstmalig über ein Bediengerät (DMI2177) bedient werden können. Auf der Zentrale kommt ErvoComs Train Radio Dispatcher zum Einsatz, mit welchem sowohl mit dem Lokführer wie auch mit den Passagieren über die Notsprechstelle EMI2187 und dem PA-System kommuniziert werden kann. ErvoCom freut sich dieses prestigeträchtige Grossprojekt mit dem Joint-Venture Joca-Molinari, Stadler Minsk und BÄR Bahnsicherung durchführen zu können.  

 

Mini eth z rich

Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH) hat anfangs 2018 eine Ausschreibung für die Realisierung eines neuen Alarmierungsnetzwerks lanciert, womit verschiedene Standorte mit einem neuen, modernen Funksystem erschlossen werden. ErvoCom überzeugte die ETH Zürich mit ihrem grossen Knowhow im Bereich der Funkkommunikation vollends und hat den Zuschlag für dieses Prestige-Projekt erhalten. Das Projekt beinhaltet den Aufbau einer TETRA Infrastruktur inklusive Inhouse-Ortung, Funkarbeitsplätzen und verschiedene Alarmierungsübermittlungen. Mit der Eigenentwicklung des Wächterfunksystems und der smart Communication Plattform (Funk-Dispatcher) wurden bereits viele Kernkomponenten entwickelt, welche für dieses Projekt kundenspezifisch angepasst werden. Die ETH Zürich erhält somit ein auf ihre Bedürfnisse massgeschneidertes System, welches dem modernsten Technologiestandard entspricht und modular erweiterbar ist. Ein hoher Innovationsgrad, die grosse Flexibilität Kundenwünsche schnell zu integrieren sowie das grosse Qualitätsbewusstsein haben dazu geführt, dass ErvoCom den Zuschlag für das neue Alarmierungsnetzwerk erhalten hat.

Mini news valencia

Die hohe Kundenzufriedenheit der Metro Santiago de Chile, sowie des Bahnbetreibers Marmaray hat dazu geführt, dass die ErvoCom zwei Folgeaufträge erhalten hat und weitere Züge mit dem TRS2090 ausrüsten darf. Zusätzlich hat die ErvoCom den Zugschlag für die neuen Stadler Züge des Bahnbetreibers Ferrocarriles de la Generalitat Valenciana (FGV) erhalten, welche mit dem TRS2090 (TETRA) ausgerüstet werden. Im Rahmen dieser Bestellung erhält die FGV auch eine neue Dispatcherlösung für die Kommunikation zwischen Zentrale und Fahrzeugen.

Mini metro mallorca v1

Im Rahmen der Funkinfrastrukturerneuerung der Metro de Palma wird die bestehende Zugfunklösung durch eine Kommunikationslösung von ErvoCom ersetzt. Zum Einsatz kommt dabei das Zugfunksystem TRS2090, welche auf 14 Zügen installiert wird. Das Rollout der Systeme soll noch im Jahr 2018 vollzogen werden und beinhaltet 28 Bediengeräte COCO2137, sowie 14 zentrale Steuereinheiten ZSE2130.

Mini kongress40

Noch nie war die Teilnehmerliste so gross und prominent wie am diesjährigen World Economic Forum (WEF) in Davos. Um die Sicherheit der verschiedenen Staatschefs und Regierungsvertreter gewährleisten zu können, ist eine zuverlässige und effiziente Kommunikation von höchster Wichtigkeit. Umso mehr erfüllt es ErvoCom mit Stolz, dass die Kantonspolizei Graubünden am diesjährigen WEF auf die Dispatcher Lösung (SCOP2170 POLYCOM) aus dem Hause ErvoCom gesetzt hat. Die Bedienoberfläche der Dispatcher Console DISCO2157 wurde dabei speziell auf die täglichen Bedürfnisse der Anwender angepasst, so dass die intuitive Bedienung zu einer Effektivitätssteigerung in der Kommunikation der WEF-Einsatzzentrale der Polizei verhelfen konnte. Die höchsten Anforderungen bezüglich Sicherheit, Verfügbar- und Zuverlässigkeit konnten während dem Betrieb vollständig erfüllt werden.

Mini metro glasgow

Nachdem Stadler Rail den Zuschlag für die Lieferung von 17 neue U-Bahn Züge erhalten hat, wurde ErvoCom als Lieferant für das Tetra Cab Radio auserkoren. Der Lieferumfang des Projekts beinhaltet 17 Stück Zentrale Steuereinheit IP65 und 34 Stück des Bediengeräts CoCo2137. Die Systemlösung sieht vor, dass verschiedene kundenspezifische Funktionalitäten, wie die Anbindung der Information Middleware oder das PA-Interface VOIP-SIP und UIC, integriert werden. Die Auslieferung erfolgt schrittweise zusammen mit dem Rollout der neuen Züge von Stadler Rail.

Mini azerbaijan

Alstom hat von der Azerbaijan Railways den Auftrag für die neuen Schienenfahrzeuge der Linie «Baku-Boyuk-Kesik» erhalten. Dabei greift das französische Unternehmen auf die Zugkommunikationslösung von ErvoCom zurück. Für die neuen Züge wird ein Dual-Mode Zugfunksystem eingesetzt, welches über 2MHz Analog oder digital mittels DMR kommunizieren kann. Die Umschaltung zwischen den beiden Technologien erfolgt dabei dynamisch. Das gesamte Projekt umfasst 50 Züge, wobei pro Zug eine zentrale Steuereinheit ZSE2130, sowie zwei CoCo2167 verbaut werden.

Mini news pis

Auch dieses Jahr hat ErvoCom wieder grosse Investitionen in die Entwicklung von neuen, innovativen Produkten getätigt. Mit der Lancierung des digitalen Public Address Amplifiers PAA2171, digitalen Public Address Systems PAS2171, Rail Communication Softswitch RCSS2170 und Driver Machine Interface DMI2177 bringt das Unternehmen eine ganze Reihe an modernsten Systemkomponenten im Bereich Fahrgastinformation auf den Markt. Die Produkte PAA2137, PAS2137 und RCSS2170 bilden zusammen eine einzigartige, VOIP basierte Beschallungslösung für Schienenfahrzeuge, welche dem Passagier eine noch nie dagewesene Audioqualität bietet. Das kapazitive Multitouch Bediengerät DMI2177 dient zur Steuerung von Fahrgastinformationssystemen respektive anderen Subsystemen im Zug und besticht durch höchste Robustheit, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort. Bereits jetzt setzen namhafte Kunden, wie die Schweizerische Bundesbahn SBB und Stadler Rail, auf die Fahrgastinformationslösungen aus dem Hause ErvoCom.